• Fachanwältin für Familienrecht

    Birgit Dorner-Viefers

Familienrecht in Kempen

Was ist bei einer Trennung / Scheidung zu beachten, wer hat Unterhaltsansprüche, wer darf auf mein Vermögen zugreifen, macht ein Ehevertrag oder eine Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung Sinn und was kommt auf mich zu wenn meine Eltern Hilfe benötigen, oder meine nicht eheliche Lebensgemeinschaft zerbricht?

Meine Kanzlei hat sich genau auf diese Themengebiete spezialisiert und zeigt Ihnen Wege und Lösungen, natürlich auch überörtlich.

Mein Ziel ist es, Lösungen zu finden, mit der Sie und Ihre Familie leben können.


Themen rund ums Familienrecht

Trennung / Scheidung

Trennung und Scheidung bewirken große Veränderungen für Sie und Ihre Familie. Häufig gibt es viele Details zu klären:

Unterhalt, den Verbleib im Familienheim, die Auseinander- setzung des Vermögens, den Versorgungsausgleich, das Sorge- und Umgangsrecht die gemeinsamen Kindern betreffend, usw. Ich begleite Sie mit meiner Erfahrung und helfe Ihnen, den neuen Lebensabschnitt sorgenfrei zu beginnen.

Unterhalt

Berechnung und Forderung von Unterhaltsansprüchen, aber auch die Abwehr unberechtigter Ansprüche sind häufige Streitpunkte nach einer Trennung.

Ich berate Sie in all diesen Fragen und setze mich für Ihre Rechte ein. So können Sie beruhigt und sicher in die Zukunft blicken.

Vermögensauseinandersetzung / Zugewinn

Die Bewertung und Auseinandersetzung Ihres Vermögens, auch die Auseinandersetzung von Miteigentum zum Beispiel am Familienheim, bereitet vielen Menschen Kopfzerbrechen.

Informieren Sie sich hier frühzeitig, welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihre Vorstellungen umzusetzen und Ihre Rechte zu wahren.

Ehevertrag / Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen

Ein "Ehevertrag" kann zu jedem Zeitpunkt geschlossen werden: vor oder in der Ehe, vor oder nach der Trennung und Scheidung. Er ist Ihr Instrument zu einvernehmlichen, außergerichtlichen und damit schnellen und kosten- günstigen Regelungen. Ich erarbeite mit Ihnen verschiedene Lösungsansätze, erstelle den Vertrag und begleite Sie zum Notar. Damit steht dem ehelichen Glück, der glücklichen Fortsetzung Ihrer Ehe oder der einvernehmlichen Trennung nichts mehr im Wege.

Paare ohne Trauschein

Der Gesetzgeber hat die nichteheliche Lebensgemeinschaft nicht ausdrücklich geregelt. Trotzdem sind die Partner bei einer möglichen Trennung nicht rechtlos gestellt. Aus der Rechtsprechung ergeben sich verschiedene Lösungs- ansätze, die u.U. auch bei Ihnen zur Anwendung kommen mit dem Ziel, einer fairen Trennung und Wahrung Ihrer Rechte. Sie haben aber natürlich auch die Möglichkeit, wichtige Fragen Ihrer Lebensgemeinschaft vertraglich zu regeln, damit es im Falle einer Trennung keinen Streit gibt. Bei der Vertragsgestaltung bin ich gerne behilflich.

Sorge- und Umgangsrecht

Im Kindesinteresse sollten bei einer Trennung schnelle, möglichst einvernehmliche Regelungen gefunden werden, zum Sorge- und Umgangsrecht, die Ihren individuellen und Gegebenheiten gerecht werden.

Unterhalt für die eigenen Eltern - kommt da etwas auf Sie zu?

Elternunterhalt wird oft zum Thema, wenn der Vater oder die Mutter zukünftig in einem Alten- oder Pflegeheim wohnen soll. Ihnen liegt eine Auskunftsaufforderung des Sozialamtes vor und Sie benötigen dazu rechtliche Beratung? Ich prüfe für Sie, ob und in welcher Höhe das Sozialamt Sie in Regress nehmen kann. So haben Sie die Sicherheit, dass Ihre Eltern die Unterstützung bekommen, die ihnen zusteht.


Das sind wir

Familienrecht braucht viel Empathie

Fragen und Probleme des Familienrechts sind immer emotional behaftet. Oft wissen Sie nicht, um welches Problem Sie sich zuerst kümmern sollen. Meine Aufgabe ist es, Ihnen Wege und Lösungen aufzuzeigen. Scheitert eine außergerichtliche und einvernehmliche Lösung, wahre ich Ihre Rechte in einem Gerichtsverfahren, natürlich auch überörtlich.

Mein Ziel ist es, eine Lösung für Sie zu finden, mit der Sie und Ihre Familie leben können. Eine faire und zum Wohle aller geregelte Trennung zu ermöglichen, zahlt sich für Sie langfristig aus. Ich stelle mit Ihnen und meinem Team in der Kanzlei die Weichen für einen erfolgreichen und gesicherten Neuanfang.

Informieren Sie sich frühzeitig über Ihre Rechte und Pflichten, ggf. auch schon vor der Trennung, damit Sie wissen, was auf Sie zukommt und wie Sie Ihre Rechte sichern können.


Downloads und Links

Die Düsseldorfer Tabelle 2020

(gültig ab 1. Januar 2020) im PDF Format

ANTRAG AUF VERFAHRENSKOSTENHILFE

Verfahrenskostenhilfe ist eine vorläufige, volle oder teilweise Befreiung einer Partei von den Prozesskosten (Quelle: https://justiz.de/formulare/index.php)

Kanzlei für Familienrecht

Für Anfragen, Terminvereinbarungen oder sonstige Themen erreichen Sie uns via E-Mail oder Telefon. Bitte senden Sie keine vertraulichen Daten! Senden Sie vielmehr bei der Sachverhaltsschilderung nur einen kurzen Betreff und Ihren Wunsch (z.B. Bitte um Rückruf).

Bei Eil- und Fristsachen rufen Sie uns bitte an, damit wir umgehend einen Termin vereinbaren können.

Birgit Dorner-Viefers

Möhlenring 57
47906 Kempen
  • +49 2152 / 517 339
  • +49 2152 / 517 342
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Anschrift

Möhlenring 57
47906 Kempen

Kontakt

  • +49 2152 / 517 339
  • +49 2152 / 517 342
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Rechtliches